Mit Sicherheit innovativ

Testgelände Nardò

Die Renovierungsarbeiten mit einer Investitionshöhe von 35 Millionen Euro dauerten sieben Monate und sind Teil der strategischen Entwicklung des Prüfgeländes.
Sie verfolgt das Ziel, den Kunden jederzeit perfekte Testbedingungen für immer neue Fahrzeuggenerationen zu bieten. Neben der komplexen Asphaltierung der renommierten Rundstrecke wurde ein innovatives Schutzplankensystem installiert, welches speziell für die Hochgeschwindigkeits-Erprobung in Nardò entwickelt wurde.

Die weltweit einzigartige Hochgeschwindigkeits-Rundstrecke mit einer Länge von 12,6 Kilometern wurde erbaut, um Fahrzeuge unter extremen Bedingungen testen zu können und Entwicklungsprozesse effizienter zu gestalten. Im Laufe seiner Geschichte wurden im Nardò Technical Center Tests von erheblicher Bedeutung durchgeführt und zahlreiche Rekorde unterschiedlicher Automobilhersteller aufgestellt.

Zurück