Mit Sicherheit innovativ

Aktion MEISER HILFT! - ein voller Erfolg

Erfolgreiche Spendenaktion für Flutopfer

Ein großes Dankeschön geht an unsere Kolleginnen und Kollegen für ihre große Solidarität mit den Betroffenen der Flutkatastrophe. Großes entsteht immer im Kleinen: entsprechend ist aus den vielen einzelnen Spenden am Ende ein großartiger Gesamtbetrag von 2.130€ geworden. Und das, obwohl viele von ihnen bereits anderweitig geholfen haben. Auch die Geschäftsleitung hat hierbei einen wesentlichen Anteil beigetragen.

Immer noch ist die Situation in den betroffenen Gebieten ernst. Darum machen unsere Kollegen sich bereits dieses Wochenende wieder auf den Weg ins Ahrtal um weiter Gutes zu tun. Nach und nach installieren sie in den vom Hochwasser beschädigten Häusern wieder eine Wasserversorgung. Von den Spendengeldern wird das benötigte Material angeschafft.

Wie genau das funktioniert?

In manchen Orten ist jegliche Infrastruktur zerstört. Weder Strom noch Wasser, erreichen die Menschen vor Ort. Mit den Hauswasserwerken kann auf direktem Wege geholfen werden: Die Geräte werden an einen 1.000-Liter-Tank mit Nutzwasser angeschlossen. Gleichzeitig wird der Haupthahn des Hausanschlusses abgedreht und eine Verbindung zu den Wasserrohren des Hauses hergestellt. Wo noch kein Strom verfügbar ist, treiben Aggregate die Hauswasserwerke an.

Das Ergebnis: Die Menschen im Ahrtal können in ihren Häusern auf fließendes Wasser zugreifen. Zwar kein Trinkwasser, aber Wäsche waschen, duschen etc. sind damit wieder zu Hause möglich. Ein kleines Stück Normalität auf dem langen Weg bis zum endgültigen Wiederaufbau. Sie haben mit ihrer Spende dazu beigetragen.

Vielen Dank allen Unterstützerinnen und Unterstützern.

 

Zurück